Logo

Planung eines Mehrfamilienhauses mit Geschäftsräumen


Der Bauherr benötigt repräsentative Ausstellungsräume für sein Geschäft und mehr Wohnfläche für seine Familie. Deswegen entschied sich die Familie das Gebäude samt Nebengebäude umzubauen, der Spitzboden soll zusätzlich mitgenutzt werden. Der gesamte Umbau soll unter energetischen Aspekten erfolgen.
Im Erdgeschoß des Vorderhauses sollen Geschäftsräume entstehen, die der Bauherr für sein eigenes Geschäft benötigt.
Darüberliegend werden die bestehenden, kleinen Wohnungen zu großzügigen Wohnungen umgebaut und renoviert. Die Fassade zur Straßenseite wird im Erdgeschoß weitesgehend geöffnet und mit großen Schaufenstern ausgestattet. Der Zugang zu den Ausstellungsräumen erfolgt ebenfalls an dieser Seite.
Im Nebengebäude, in dem bisher die Schauräume untergebracht waren, werden nun Lagerräume eingerichtet und die Werkstatt bleibt weiterhin erhalten. Im Obergeschoss sollen aus den ehemaligen Büroräumen ebenfalls Wohnungen entstehen.

Das Bauvorhaben befindet sich momentan noch in der Planungsphase.

Leistungsphasen: I-IX
Planungszeit: 2015

um die Bildergalerie zu starten, das obere Bild anklicken