Logo

Einhausung


Zum Schutz der sensiblen Anlagenteile vor Witterungseinflüssen, zur Sicherstellung des Dachwasserabflusses und Lösung der "Taubenprobleme" entschied das Gemeinschafts-Kraftwerk Schweinfurt die Ebene +17,50 m mit einer großvolumigen Stahlblecheinhausung zu versehen.


Bauzeit: 2006

um die Bildergalerie zu starten, das obere Bild anklicken