Logo

Erweiterung des Werks


Bei der in Massivbauweise erstellten Halle, wurde aus Rücksicht auf Anlieger der Maßstab für schalldämmende Maßnahmen hoch angesetzt.
Zum Zeitpunkt der Fertigstellung beherbergte sie die größte Schmiedepresse Europas zur Herstellung von Schmiedeteilen auf vollautomatischen schnelllaufenden Schmiedepressen.


Leistungsphasen: 1-9
Bauzeit: Juli - Dezember 2003