Logo

Erweiterung des Werks


Das Areal der Firma erstreckt sich entlang der Max-Plank-Straße und bildet einen nördlich ausgerichteten, hufeisenförmigen Grundriss mit einem Anlieferungsbereich in der Mitte. Westlich angrenzend befindet sich das Nachbarfirmengrundstück Datzer GmbH.
Auf Grund der Expansionsbestrebungen hat die Winora Group die benachbarten Hallen angemietet um eine logische Firmenstruktur zu konzipieren. Die beiden bisher getrennten Hallenkomplexe sind zu einem sinnvoll gegliederten Ganzen verschmolzen.
Im Zuge dieser Vergrößerung des Firmenareals wurde ein Treppenhaus als zusätzlicher Rettungsweg errichtet. Die Wände wurden als Industriemauerwerk ausgeführt und die Treppenläufe und -podeste als Fertigteilelemente in Sichtbeton realisiert.
Desweiteren musste die Logistik der Firma neu strukturiert und die Anlieferung neu angeordnet werden. Aus diesem Grund ist eine Verbindung zwischen zwei einzelnen Hallen erforderlich geworden. Dies wurde realisiert, indem ein ebenerdig stehender Druckwasserbehälter samt seiner Einhausung nach oben versetzt worden ist. Der Durchgang erfolgt nun unter der Einhausung des Druckwasserbehälters.
Nach zahlreichen Umbaumaßnahmen wurde das erweiterte Firmengebäude am 04.05.2012 eingeweiht.


Leistungsphasen: 1-9
Bauzeit: 2011/2012

um die Bildergalerie zu starten, das obere Bild anklicken